24.02.2020

Die erste Pflanze, die dieses Jahr meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, war die Stechpalme. Eine kleine rote Beere wollte ich in mein Amulett nehmen, habe aber schnell gemerkt, dass sie zu gross ist und nach einer kleineren gesucht. Die Beeren waren aber alle gen...

27.11.2019

Das Gänseblümchen steht für mich für Kindlichkeit und Trost. Es hat etwas Tröstendes an sich, mit seiner gelben Mitte und den feinen weissrosa Blütenblättern. Nach einer hektischen und anstrengenden Woche konnte ich etwas Trost gebrauchen und eine kleine Blüte ist in m...

12.08.2019

Die Brennnessel ist aus einem Gefühl grosser innerer Unruhe und Unzufriedenheit zu mir in mein Amulett gelangt. Sie hat ihren Weg in meinem Körper direkt zum Magen hin genommen und strahlt von dort aus Wärme und Stärke ab. Ich habe allerdings den Eindruck, dass sie in...

12.08.2019

An dem Tag als ich den Frauenmantel fand, fühlte ich mich müde und gestresst gleichzeitig. Ich habe lange gebraucht, um im Wald auf meiner Kräuterwanderung anzukommen und mich mit der Natur zu verbinden. Da ist mein Blick auf eine kleine Frauenmantel-Pflanze gefallen,...

06.06.2019

„Löwenzahn“ 🦁 Mit dem mächtigen, kraftvollen und zähen Löwenzahn habe ich bereits Ende Februar Bekanntschaft geschlossen. Nach einer heftigen Bauchgrippe habe ich einen Tropfen der Pflanzenessenz in ein Glas Wasser gerührt, um den Heilungsprozess zu unterstützen und d...

06.06.2019

Das Hirtentäschli hat meine Aufmerksamkeit erregt und das, obwohl es auf den ersten Blick so unscheinbar ist. Bei genauerem Hinsehen aber, zeigen sich wunderschöne, symmetrisch angeordnete zarte Muster. Im Amulett getragen spüre ich es in den Knochen meines Oberkörpers...

21.02.2019

Ehrenpreis (Katzenauge)
Heute habe ich die erste Blüte des Jahres entdeckt und darum gebeten, sie in meinem Amulett tragen zu dürfen. Der Ehrenpreis ist zwar klein und unscheinbar, aber was er mitzuteilen hat ist ganz erstaunlich! Er zeigt mir, wie ich Mut und Pionierg...

21.02.2019

Die Kiefer folgt mir im Moment, wohin ich auch gehe. Sie lehrt mich, gradlinig zu sein, mich fest zu verankern und nicht zu verzetteln in Kleinigkeiten. Sie zeigt mir, wie sie nach Grossem strebt, zu den Sternen greift und an ihren Ideen und Idealen festhält. Aus den Ä...

20.12.2018

Dieses wunderbare und sehr persönliche Buch von Svenja Zuther beschreibt Pflanzen einmal aus einer völlig anderen Perspektive. Die Autorin begegnet den Pflanzen, nimmt sich Zeit für sie und führt sogar Gespräche mit ihnen. Was dabei entsteht ist einfach nur zauberhaft...

20.12.2018

Ein kleiner, feiner, hellgrüner Farn hält meinen Blick fest. Ich nehme eine Spitze in mein Amulett und spüre, wie mir jemand über mein Gesicht streicht. Als würden lästige Haare nach hinten gekämmt. Eine feine aber bestimmte Bewegung. Danach sind meine Kopfschmerzen we...

Please reload

Neueste Blog-Einträge

24.02.2020

24.02.2020

27.11.2019

27.11.2019

Please reload

Archiv
Please reload

Tags