Menschen, die das Gras wachsen hören, sind offen, neugierig und wissensdurstig. Sie sind feinfühlig und verwoben mit der Energie, die alle Wesen miteinander verbindet. Luisa Francia beschreibt in ihrem neuen Buch die spirituellen Fähigkeiten des Körpers und zeigt ungewöhnliche Möglichkeiten, mit der Aussenwelt in Verbindung zu sein. Spielerisch bringt sie uns zurück zu unseren Wurzeln und in Räume, in denen die Seele Nahrung findet. Sie zeigt, wie wir unsere Sinne wach einsetzen, wie wir die zerstörerischen Energien in uns bezähmen und wie wir durch Rituale im Alltag von den feinen Energien getragen werden.

Das Gras wachsen hören

CHF26.00Preis