Poetisch, komisch und herausragend illustiert: Ein Meisterwerk von Sebastian Meschenmoser.
Eines Morgens erwacht Herr Eichhorn, weil der Mond auf sein Dach fällt. Zusammen mit seinen Freunden versucht er das ungewollte Fundstück loszuwerden. Als dieses schließlich - leicht ramponiert - endlich wieder am Himmel leuchtet, muss auch er zugeben: Ende gut, alles gut! Skurriler Humor, feinste Zeichnungen und eine Geschichte mit Tiefgang!

 

Seitenzahl: 48

Erscheinungsjahr: 2016

Herr Eichhorn und der Mond

CHF 16.00Preis