Mond


Es soll Menschen geben, die sich schwer tun mit meiner Schrift, darum:

Es soll Menschen geben, die sich schwer tun mit meiner Schrift, darum hier nochmals leserlich:

Mond

Sieh nur der Mond,

prall vor Freude.

Wie er strahlt und prahlt.

Trunken vor Macht und Fülle.

Wie er alles umgibt,

mit Energie versorgt,

belebt und bewegt

bis in die Zehenspitzen und

durch sie hindurch.

LM 3.11.17

Neueste Blog-Einträge